1. Water Safety Day

Am 23. Juni 2015 fand im Rahmen des Projekts Water@School der erste Water Safety Day an der Schule statt – hier wurde präsentiert, was die beteiligten SchülerInnen im vergangenen Jahr über das Thema Wasser erarbeitet hatten. Ihr Wissen hatten sie vorab gemeinsam mit ihren LehrerInnen, dem AIT und Open Science aufbereitet. Sie konnten es dann auch gleich selbst unter die Leute bringen – die Veranstaltung wurde nämlich von ihnen betreut. Sie begrüßten die BesucherInnen, erläuterten den Ablauf, erklärten die einzelnen Stationen und standen für Fragen zur Verfügung.

Insgesamt besuchten etwa 190 SchülerInnen aus 8 Klassen (7. bis 10. Schulstufe) die Veranstaltung und konnten bei 10 verschiedenen Stationen Interessantes rund um das Thema Wasser erfahren. So konnte man etwa Pipettieren üben, Schimmelpilze unter dem Mikroskop betrachten, herausfinden, was Titrieren bedeutet und den Klang von Bleirohren testen. Außerdem gab es eine Wasserverkostung, einen Spieltisch für Wasser-Memory und Poster, auf denen unter anderem Wissenswertes über wasserbürtige Krankheiten, weltweiten Wasserverbrauch und Trinkwasserqualität nachgelesen werden konnte (siehe Downloads).

SoulbottleAls kleines Extra gab es auch noch ein Wasserquiz, bei dem zwei schicke Trinkflaschen von Soulbottle zu gewinnen waren.

Wir danken allen Beteiligten für diese schöne Veranstaltung und sind schon gespannt, was der nächste Water Safety Day am Ende des Schuljahres 2015/16 für uns bereit hält!

Die Vorbereitungen

WaterSafetyDay04Vor WaterSafetyDay03Vor
WaterSafetyDay01Vor WaterSafetyDay02Vor

Es läuft …

16WaterSafetyDay 15WaterSafetyDay 14WaterSafetyDay 13WaterSafetyDay 12WaterSafetyDay 11WaterSafetyDay 10WaterSafetyDay 09WaterSafetyDay 08WaterSafetyDay 07WaterSafetyDay 06WaterSafetyDay 05WaterSafetyDay 04WaterSafetyDay 03WaterSafetyDay 02WaterSafetyDay 01WaterSafetyDay